Preiswert - Solide - Erfahren Tag & Nacht erreichbar: 040 - 631 83 83

Kontakt aufnehmen

Bestattungsarten bei Endler Bestattungen GmbH in Hamburg

Die Wahl der Bestattungsform kann, wenn der Verstorbene sich zu Lebzeiten nie zu seinen Wünschen geäußert hat, eine schwierige Frage für die Angehörigen sein. Die Tabuisierung dieser Frage wird immer erst ein Problem, wenn ein Sterbefall plötzlich auftritt, und was ist dann zu tun? In Deutschland kennt man die Erd- , Feuer-, und die Seebestattung. Alle Arten der Bestattungen werden von unserem Hause mit höchster Pietät ausgeführt. Eine bestehende Grabstätte in der Familie wird so manches Mal die Entscheidung über die Bestattungsform erleichtern, denn viele Grabstätten lassen nur eine Art der Bestattung zu.

Die Urnengräber zum Beispiel, auf denen schon andere Mitglieder einer Familie begraben sind, lassen auch nur eine Urnen-, sprich eine Feuerbestattung, zu. Anders verhält sich das mit Sargwahlgräbern, auf denen eventuell Erd-, und Feuerbestattung möglich sind. Über die genaue Begebenheit Ihrer Grabstätte informieren wir, oder der Friedhof, Sie ausführlich. Bei einer Seebestattung hat eine Einäscherung zwangsläufig im Vorwege stattzufinden, da auf See nur Urnen beigesetzt werden dürfen. Über die möglichen Orte dieser Beisetzungen informieren wir Sie gerne. In vielen Fällen können Sie die Urne auf dem Schiff begleiten.Wenn Sie über Wünsche Ihrer Angehörigen informiert sind, versuchen Sie sie zu respektieren, auch wenn die Meinungen darüber in Ihrer Familie auseinander gehen. Häufig ist dies der Fall, wenn der Wunsch einer anonymen Bestattung geäußert wurde. Für anonyme Beerdigungen gibt es viele Gründe, aber auch Alternativen. Gräber, die in Ihrer Beschaffenheit der anonymen Grabstätte sehr nahe kommen, können hier die Lösung bei einem Familienkonflikt darstellen. Es gibt des Weiteren auf dem Friedhof Ohlsdorf die Möglichkeit der überirdischen Bestattung, die in einem Kolumbarium vorgenommen wird. Für Partner wären die Urnenpartnergräber bei den Löwengrabstätten eventuell eine Alternative. Genaue Informationen zu diesen Grabstätten erhalten Sie bei uns. Sprechen Sie in Ihren Familien über diese Wünsche, denn nichts ist schwieriger, als eine letzte Entscheidung für jemanden zu treffen, den man nicht mehr fragen kann. Im Rahmen unserer Vorsorge sind wir bei solchen Gesprächen gerne dabei und informieren Sie fachkundig.